HUNDESCHULE GRAZ-WEINZÖDL
HUNDESCHULE GRAZ-WEINZÖDL

Stöbern 2020

für Hunde ab dem 15. Lebensmonat, mit bestandener IBGH 1 Prüfung.
 

Stöbern fördert das natürliche Suchverhalten des Hundes und ist für alle Hunderassen geeignet. Die Nasenarbeit fordert und fördert unseren Vierbeiner besonders, da sie auch mit enormer Kopfarbeit verbunden ist. Beim Stöbern nach Gegenständen sucht der Hund in einem abgegrenzten Feld diverse Gegenstände, die der Hundeführer oder eine andere Person berührt hat und zeigt sie an.

Der Gegenstand wird etwa auf einer Wiese ausgelegt. Auf Kommando sucht der Hund den Gegenstand auf dem ganzen Stöberfeld und verweist diesen. 

Die Größe der Fläche variiert nach Schwierigkeitsgrad (StPr 1, 2, 3) und auch die Anzahl der Gegenstände. Auch wird der Gehorsam zwischen den Sucheinheiten gefördert.

Inhalt

©